Enquete

KI - Künstliche Intelligenz

Wann: 23. April 2024 , Einlass 16:30, Beginn17:00, Dauer ca. 1,5 h
Wo: Bundesrechenzentrum, Hintere Zollamtsstraße 4, 1030 Wien

Künstliche Intelligenz wird unser Leben einfacher, schneller und bequemer machen. Doch der Einsatz von KI bedeutet enorme Herausforderungen für Jobs und auch insgesamt die Gesellschaft. Wo stehen wir heute bei rechtlichen Fragen dazu und wie dringend ist eine Regulierung von KI in Hinblick auch auf ihre rasche technologische Weiterentwicklung? Fest steht: Der Dialog zwischen Politiker*innen, Technologieunternehmen und der Gesellschaft ist essenziell, um eine zukunftsfähige und verantwortungsbewusste Nutzung von KI am Standort Europa sicherzustellen – ohne dabei in einen Wettbewerbsnachteil gegenüber anderen Regionen zu geraten. ​

Moderation: Martin Szelgrad, Report Verlag

Jetzt anmelden

Watch video

Weitere Informationen

 

Dialog

Radikale Transparenz

Wann:  17. April 2024 , Einlass 15:30, Beginn16:00, Dauer ca. 1,5 h
Wo: Cape 10, Alfred-Adler-Straße 1,1100 Wien

Mit EPD- und CO2-Rechner machen Baustoffhersteller ihre Produkte transparent. Welche Auswirkungen haben Umweltproduktdeklarationen und Umweltinformationen u. a. auf die Bauproduktenverordnung, die EU-Taxonomie, die öffentliche Beschaffung, die Gebäudebewertung sowie die Vermarktung von Bauprodukten? Wie können Planer*innen, Architekt*innen und Bauunternehmen von diesen Daten profitieren und welche Rolle spielen die Informationen bei der Erreichung der proklamierten Nachhaltigkeitsziele? ​

Moderation: Martin Szelgrad, Report Verlag

Jetzt anmelden

Watch video

Weitere Informationen

 

Kommende EventsRechtzeitig anmelden, wenn Sie dabei sein wollen

  1. Frühjahr 2024
  2. 6.März 2024
  3. 23. April 2024
Enquete KI

Enquete KI

eventhours
next
prev

Radikale Transparenz, Ökobilanzierung von Baustoffen und Nachhaltigkeit beim Bauen

Mit EPD- und CO2-Rechner machen Baustoffhersteller ihre Produkte transparent. Welche 
Auswirkungen haben Umweltproduktdeklarationen und Umweltinformationen u.a. auf die 
Bauproduktenverordnung, EU-Taxonomie, öffentliche Beschaffung, Gebäudebewertung sowie 
Vermarktung von Bauprodukten? Wie können Planer, Architekten und Bauunternehmen von diesen 
Daten profitieren und welche Rolle spielen die Informationen bei der Erreichung der proklamierten 
Nachhaltigkeitsziele? 

Event Information

Event Datum 17-04-2024 15:30
Event End Date 17-04-2024 17:00
Kapazität unbegrenzt
Registriert 118
Einzelpreis Free
Location Cape 10

Wir sind ausverkauft. Weitere Anmeldungen sind nciht möglcih